Zahnaerzte im Hochstift | Vollnarkose (ITN)
Ingo Holischeck, Cordula Roggen, Zahnarzt, Sande, Lippesee, Kinderzahnarzt
18777
single,single-portfolio_page,postid-18777,ajax_fade,page_not_loaded,,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.2.3,vc_responsive
 
 

Vollnarkose / (ITN)

„Tut das weh?“

Eine häufig gestellte Frage von Patienten im zahnärztlichen Behandlungsstuhl. Wer mag schon Schmerzen oder ein unangenehmes Gefühl haben? Jeder hat den Wunsch nach einer schmerzfreien und  angenehm entspannten Behandlung.

 

Doch manchmal ist die Angst davor so groß, dass trotz besonderer Zuwendung von Seiten des Praxisteams eine Behandlung nicht möglich ist. Auch eine fehlende Mitarbeit bei sehr aktiven Kindern, kann eine Behandlung in Narkose sinnvoll machen. Zudem lassen sich zeitaufwendige Operationen und Behandlungen bei sehr ängstlichen Patienten in einer Behandlungssitzung durchführen.

 

So sind zeitintensive Therapien schnell und stressfrei für alle beteiligten Personen durchführbar!